Kategorie: Nachhaltigkeit

Thomas Böcker & Robert Finger. Die Debatte um die erneute Zulassung des Herbizids Glyphosat ist im vollen Gange, nachdem die Internationale Agentur für Krebsforschung den Wirkstoff als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft hat.

Dominique Mazzi. Die aus Südostasien stammende und im Jahr 2011 erstmals in der Schweiz aufgetretene Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) legt ihre Eier in intakte, heranreifende oder reife Früchte vieler Kulturpflanzen und Wildobstarten. Die Kirschessigfliege bevorzugt dunkle, dünnschalige Früchte und ihr Speiseplan umfasst viele Spezialkulturen mit hoher Wertschöpfung wie Kirschen, Himbeeren und Weintrauben. Der Schaden entsteht durch […]

Thomas Böcker & Robert Finger. Viele Staaten suchen nach Massnahmen, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) oder der damit verbundenen Risiken zu reduzieren. Auch Steuern oder Abgaben werden von verschiedenen Seiten gefordert, u.a. von Umweltverbänden und von Wissenschaftlern wie dem deutschen Sachverständigenrat für Umweltfragen. Dabei ist die Preissensitivität der Nachfrage nach PSM von zentraler Bedeutung […]

Phatima Mamardashvili. Die Verbesserung der Umweltleistungen der Landwirtschaftsbetriebe ist weiterhin eine wichtige Komponente der Agrarpolitikmassnahmen (AP 14-17) der Schweiz. Die Ziele beinhalten unter anderem eine weitere Verminderung der landwirtschaftlichen Stickstoffüberschüssen der Betriebe. In einem in Agricultural and Resource Economics veröffentlichten Artikel haben wir die Umwelteffizienz der Schweizer Milchviehbetriebe in der Bergregion analysiert und die Opportunitätskosten […]