Agrarökonomische Kommentare zur Schweizerischen Agrarpolitik

Page 2 of 20

Nadja El Benni. Möchte man sich beim Zukunfts-Orakel nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, ist für den Blick in die Zukunft ein Blick in die Vergangenheit und eine Analyse der IST-Situation unumgänglich. Was wissen wir darüber, wie lange es von der Entwicklung bis zum praktischen Einsatz einer Technologie dauert? Wie viele Betriebe nutzen die […]

Niklas Möhring. Niklas Möhring hat im April 2019 seine Dissertation mit dem Titel ‚Reducing Pesticide Use Risks: An Economic Analysis‘ in der Gruppe für Agrarökonomie und -politik der ETH Zürich abgeschlossen und diese in diesem Blogbeitrag zusammengefasst. Pflanzenschutzmittel (PSM) spielen weltweit eine wichtige Rolle in der Nahrungsmittelproduktion. Studien1,2,3 haben jedoch wiederholt, sowohl auf globaler als […]

Poorvi Iyer, Martina Bozzola, Stefan Hirsch, Manuela Meraner, Robert Finger. La maggior parte delle decisioni prese dagli agricoltori vengono formulate in un contesto caratterizzato da incertezza e varie forme di rischio (climatico, istituzionale ecc.). Un aspetto fondamentale delle scelte in condizioni di incertezza è l’atteggiamento degli individui rispetto al rischio, che può essere di avversione, […]

Norbert Hirschauer & Oliver Musshoff. Laut den Agrarökonomen Hirschauer und Mußhoff droht bei subventionierten Risikoversicherungen ohne neue Mittel Verlust „geldwerter Leistungen“ für die Landwirte – Versicherer könnten Teil der Zuschüsse abschöpfen – Landwirte vernachlässigen dann möglicherweise das Risikomanagement an anderer Stelle – Politik hat bei der Beurteilung von Versicherungssubventionen sämtliche Kosten und unerwünschte Folgen im Blick zu halten. […]

Politik, Landwirtschaft, Forschung aber auch vor- und nachgelagerte Industrien diskutieren derzeit intensiv Restriktionen beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, bis hin zu völligen Verboten, um potenzielle Risiken für Umwelt und Mensch zu senken. Verbote und Restriktionen gehen jedoch häufig einher mit Einbussen in Erntemenge und -qualität, Einkommensverlusten für die Landwirte oder Konflikten mit anderen Umweltzielen. Um eine […]